Karten: Bauernhöfe in der Stadtfeldmark


    Bildquelle: Paul Freisewinkel;
    Veröffentlichungen und Niederschriften zur Heimatgeschichte; Band 1, Seite 217
    Bauernhöfe in der Stadtfeldmark und in den umliegenden Bauerschaften, die der Stadt Hattingen im Mittelalter abgabepflichtig waren
  • 1. Steinhagen
  • 2. Win(t)gaete
  • 3. unter den Eicken
  • 4. Hoygesiepen
  • 5. Baselhove
  • 6. Lembeck
  • 7. Lüninck
  • 8. Rosendael
  • 9. Schulenberg
  • 10. Nieder-Eickholt
  • 11. zur Westen
  • 12. Bennenbroich
  • 13. Wimpelberg (Stadt und Vikarie St. Georg)
  • 14. Ungfer
  • 15. Roeman
  • 16. Sünsbruch
  • 17. Herbertshaus
  • 18. Zur Neden
  • 19. Nunnenberg
  • 20. Nylant
  • 21. unterste zur Mühlen
  • 22. oberste zur Mühlen
  • 23. über der Becke
  • 24. Broggelsfeld
  • 25. Schrepping
  • 26. Cloister
  • 27. op dem Oever
  • 28. Freise - Striebeck
  • 29. Bossel
  • 30. Middel-Bossel
  • 31. Eickenhöltken
  • 32. Möddinghove, Pachtland zu Bossel

...

Christian Hartmann: Hattingen-Historisch